Schöne Ferien !

Arbeitseinsatz

Vor den Sommerferien wurde noch einmal der Tanzsaal in Ordnung gebracht. Kleine Reparaturen, die intensive Säuberung des Saales und des Außenbereiches wurden von den fleißigen Helfern durchgeführt. Auch wurden viele Akten gewälzt und sortiert.

 

Vielen Dank an alle Helfer !

Vorpommern Cup 2016

Pokal bleibt in Stralsund

 

Seit sehr langer Zeit richtete der TSC Blau - Weiß Stralsund gemeinsam mit dem TSC Grimmen wieder ein Tanzturnier aus. Gewetteifert wurde in allen Altersklassen im Tanzsport - Breitensportbereich um Einzelergebnisse und um eine Team - Wertung. Es war eine sehr gelungen Veranstaltung und der TSC Blau - Weiß Stralsund freut sich besonders, dass der Pokal in Stralsund seine Heimat gefunden hat. Das Team Blau belegte den 3. Platz und Team Weiß ertanzte den Vorpommern Cup.

 

Herzlichen Glückwunsch!

Alle Ergebnisse und weitere Informationen unter Erfolge

9 Teams aus 7 Vereinen sind beim Vorpommern Cup dabei
Die stolzen Sieger
unsere TSC Blau - Weiß Tänzer

Leistungsshow 2016

125 Aktive zeigten tolle Shows

 

Ein buntes Showprogramm präsentierten die Mitglieder des TSC Blau - Weiß Stralsund den über 300 Gästen in der Diesterweg Sporthalle.

 

weitere Infos und Fotos unter Termine

Aufstieg in C - Klasse

Moritz und Vanessa steigen beim Panke Pokal in Standard auf

 

Mit dem 1. Platz von 11 Paaren sicherten sich Moritz Reibiger & Vanessa Koopmann in Berlin ihren Aufstieg in die

C - Klasse Standard
weitere Ergebnisse und Infos unter Erfolge

Summer Dance Festival Berlin

internationales Großturnier der Tanzsportjugend

 

Ergebnisse und Infos unter Erfolge

TMV Bestenermittlung

2x Gold, 2x Silber, 2x Bronze für TSC Paare

 

Ergebnisse und Infos unter Erfolge

Kids Auftritte

Strandfest 28.05.2016

ob bei einer schwungvollen Polka oder einem romantischen Schleiertanz, die Kinder des TSC hatten ihre volle Aufmerksamkeit beim Strandfest. Sie beeindruckten viele Zuschauer mit ihrem Können. Ein Dank geht an alle Eltern, die diesen Auftritt für Ihre Kinder ermöglicht haben.

25 Jahre IB Kindertagesstätte

Anlässlich des 25 jährigen Geburtstages der IB Kindertagesstätte "Lütt Matten" präsentierte sich unser Verein mit einem kleinen Showprogramm. 5 Mädchen der Kinder - Show Tanzgruppe zeigten 2 moderne Choreografien und unsere kleinsten Tanzpaare: Theo & Nele und Jonas & Helena boten den interessierten Zuschauern die Tänze Cha - Cha - Cha, Blues und Polka. Alle Tänzer erhielten von den Gästen viel Applaus für ihre gezeigten Leistungen und bekamen als kleines Dankeschön auch noch ein Eis spendiert.

04.05.2016 feierliche DTSA Übergabe

Übungsabend für alle

 

Insgesamt 50 Tänzerinnen und Tänzer haben sich mit viel Fleiß das Deutsche Tanzsportabzeichen ertanzt. Am 04. Mai 2016 fand im Rahmen eines gemütlichen Übungsabend die feierliche Übergabe der Urkunden und Abzeichen statt.
15 x Gold, 8 x Silber und 27 x Bronze

die erfolgreichen Teilnehmer

Herzlichen Glückwunsch !

24.04.2016 CLASH OF DANCE

SCHNUPPERTANZTAG DES TSC

 

Fast 200 Besucher folgten der Einladung des TSC Blau - Weiß Stralsund zum 1. Schnuppertanztag - CLASH OF DANCE in die Diesterweg Sporthalle. Viele TSC Tänzer aber auch neugierige Stralsunder wollten sich hier einmal in einer anderen Tanzrichtung des Vereins ausprobieren. Neugierig gingen sie in die kleinen Workshops und begeisterten die Trainer, Eltern und Großeltern. Aber es gab auch einige mutige Eltern, die gemeinsam mit Ihren Kindern etwas ausprobierten. Die Trainerinnen und Trainer sowie die Mitglieder des Vereins gaben einen Einblick in ihre Arbeit und zeigten die vielfältigen Möglichkeiten des Tanzens. Jeder der wollte, durfte sich selbst einmal ausprobieren und mitmachen!Stephie übte mit den Kids die ersten Schritte im Kinder Show-Dance . Parallel dazu ließ Samira, Trainerin Kerstin Puder alle den Stil des Orientalischen Tanzes, der an 1001 Nacht erinnert, erleben. Bei Moritz und Litta konnten alle zu lateinamerikanischen Klängen, Cha Cha Cha erlernen. Die bisher eher traditionellen Klänge wurden im zweiten Teil des Tages von heißen, neuen Rhythmen abgelöst. Cheerleadeing konnte aus nächster Nähe betrachtet werden und die Entstehung und Durchführung von beeindruckenden Stunts, Jumps und Tumbling Elementen ausprobieren. Die Red Fox gaben beste Anleitungen dazu. Coole Moves beim Hip Hop mit Andre Grundmann und elegante Bewegungen des Jazz & Show Dance mit Stephie zeigten die Vielfalt des Tanzens. Mit einem gemeinsamen Flashmob ging unser 1. Schnuppertanztag am Nachmittag zu Ende.

FAZIT !!! UNSER KONZEPT WAR SEHR ERFOLGREICH UND ES HAT ALLEN SEHR VIEL SPASS GEMACHT !!!

Andre zeigt erste Hip Hop Moves
Stephie übt fleißig einen Disco Showtanz ein
Samira übt, wie im Orient mit Schleiern getanzt wird
die Red Fox geben einen Einblick in das Cheerleader Training
unsere fleißigen Helfer
auch der Freund wird zum Mittmachen überredet

Geburtstagskind

80 Jahre und noch immer fit dabei

 

Wir gratulieren unserem Vereinsmitglied Helga recht herzlich zum 80. Geburtstag.

7. Breitensportwettbewerb des TC Classic Berlin

Jann & Néle auf Platz 3

 

Der TC Classic Berlin lud alle Tanzpaare zu seinem 7. Breitensportwettbewerb in sein Trainingscenter ein. Jann Mahnken und Néle Lisson konnten sich gleich gut an dieses Traditionsturnier erinnern. Bereits im letzten Jahr waren sie bei dieser Veranstaltung und hatten sehr gute Erinnerungen an den tollen Saal und die großartige Atmosphäre. Auch in diesem Jahr gingen sie in der Altersklasse II ( 14 – 18 Jahre) in 2 Turnieren an den Start. In beiden Disziplinen konnten sie sich mit ihren guten Leistungen in das Finale tanzen. Im Turnier der lateinamerikanischen Tänze belegten sie von 10 Paaren den 4. Platz. Im Standard Turnier schafften sie es sogar auf das Siegerpodest. Sie ertanzten sich den 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch !

10. April 2016

D - Klassen Turnier in Berlin

 

Moritz Reibiger & Vanessa Koopmann ertanzen sich den 1. Platz im Standard Turnier. Als Sieger der D - Klasse nutzten sie die Möglichkeit, in der C - Klasse mit zu tanzen. Hier erreichten sie im Finale den 4. Platz. Auch im Turnier der lateinamerikanischen Tänze qualifizierten sie sich für das Finale der D - Klasse und ertanzten sich den 6. Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch !

9. April 2016

TSC Blau - Weiß im Großeinsatz

     Red Fox unterstützen den Stralsunder HV

     2. Platz bei der TMV - Trophy 2016 in Anklam

 

4 Breitensport Paare vertraten den TSC Blau - Weiß Stralsund bei der 1. TMV Trophy 2016 in Anklam. Moritz unterstützte das Team als Team Captain.

weitere Infos folgen unter Ergebnisse

     Tanzgala Grimmen

 

unsere kleinsten Tanzpaare unterstützen den TSC Grimmen bei der Gestaltung seiner diesjährigen Tanzgala.
Ein Dank geht auch an die lieben Eltern, die dies ermöglicht haben.

Jonas und Helena
Theo und Nele

4 TSC Tänzerinnen im Background von Tom Reichel & Mark Ashley

Bei einer tollen Discofox Party in der Stralsunder Brauerei unterstützten 4 junge Damen des TSC die Künstler Tom Reichel & Mark Ashley bei ihrer Präsentation. Dies war für alle Beteiligten ein neues und interessantes Erlebnis.

44. Blaues Band der Spree

Moritz & Vanessa vertraten den TSC Blau - Weiß

 

Moritz Reibiger & Vanessa Koopmann nutzten die Osterfeiertage, um an Ihrem ersten Großturnier teil zu nehmen. Sie gingen Samstag in der Hauptgruppe D Standard und am Sonntag in der Hauptgruppe D Latein an den Start. In einem Starterfeld von 58 Paaren erreichten sie im Standard Turnier die 2. Zwischenrunde und belegten den 22. Platz. In Latein erreichten sie von 69 Paaren den 27. Platz.

Orientalischer - Tanz - Workshop

Stocktanz für die Gruppe Jale

 

Am Sonntag, den 06.03.2016 fand für die Gruppe „Jale“ Orientalischer Tanz im TSC Blau – Weiß Stralsund ein 3 Stündiger Workshop mit einer Stocktanz – Choreographie statt.
Wie jedes Jahr organisiert die Trainerin Kerstin Puder diesen Workshop zur Weiterbildung und Vervollkommnung der Teilnehmerinnen. Für die Durchführung konnte sie die Profitänzerin Anja Stellaris aus Greifswald gewinnen.
Mit dem Stocktanz nimmt die Gruppe Jale ein neues Accessoire in Ihr Repertoire auf, das schon das Einbeziehen von Schleiern, Kerzen mit Zimbeln, Isiswings und Fächerschleier in Ihren Choreographien beinhaltet und bei den Leistungsshows jedes Jahr präsentiert wird.

Volleyballturnier des Hansa - Gymnasiums

Cheerleader umrahmen 33.Volleyballturnier

Beim traditionellen Schüler - Eltern - Lehrer Volleyballturnier des Hansa - Gymnasiums trugen die Cheerleader Red Fox Juniors und Red Fox zur festlichen Umrahmung des Turniers bei. Die Juniors gaben mit ihrer neuen Choreographie den Startschuss für die Spiele. Die Red Fox sorgten mit ihrer atemberauschenden Show für eine tolle Atmosphäre zur Siegerehrung. Wir bedanken uns für die Einladung.

15. Café Oriental in Rostock

Seit vierundzwanzig Jahren ist die Tänzerin Marlis Stiene bemüht, den orientalischen Tanz auch in unseren Regionen bekannt zu machen. Sie hat die Benefiz Veranstaltungsreihe Café Oriental ins Leben gerufen, die jetzt bereits zum 15. Mal wiederholt wurde. Bauchtänzerinnen und befreundete Künstlerkollegen zeigten ihre Tänze und baten die Zuschauer um einen freiwilligen Eintritt.
Diese Einnahmen werden komplett an den Verein „LebKom“ gespendet, der sich gegen die Beschneidung und genitale Verstümmlung von Mädchen in Kenia einsetzt. Bereits 60 Euro können ein Mädchen vor dieser grausamen genitalen Verstümmelung retten. 576,87 Euro wurden an diesen Abend für den Verein LebKom gesammelt.
Unsere orientalische Gruppe JALE unterstütze diese Veranstaltung und trug mit ihren Tänzen zum Gelingen dieser Veranstaltung bei. Ein super Erfolg und ein wunderbarer Abend mit tollen ganz unterschiedlichen Tänzerinnen.

D Klassen Pokal und Landesmeisterschaften

Schlechte Straßenverhältnisse - Tolle Turnierbedingungen

 

Trotz der schlechten Wettervorhersage trauten sich drei Paare des TSC Blau - Weiß mit ihrer Trainerin und der mutigen Mutti von Jann, die am Steuer saß, am vergangenen Wochenende auf große Fahrt. Das Ziel war der D - Klassen Pokal in Berlin und die Gemeinsamen Landesmeisterschaften der 5 Nordländer in Pattensen bei Hannover. Über schneebedeckte Straßen, durch Eisregen und über Blitzeis ging es mit viel Vorsicht und Geduld nach Berlin Lankwitz. Dort stand ein langes und anstrengendes Turnier für alle drei Paare an. Der TC Brilliant Berlin richtete zwölf Turniere mit insgesamt 75 Paaren aus. Maik Wlach & Vivien Dempwolf und Moritz Reibiger & Vanessa Koopmann gingen im Standardturnier der Jugend D an den Start. Im Turnier der lateinamerikanischen Tänze dieser Klasse gingen alle drei Stralsunder Paare an den Start. Jann & Néle und Moritz & Vanessa nutzten an diesem Tag die Doppelstartmöglichkeit und tanzten ebenfalls in der Hauptgruppe D die Turniere mit. Nach diesem anstrengenden Turniertag ging es noch 100 km weiter Richtung Hannover zur Übernachtung, damit die Anfahrt nach Pattensen zum nächsten Turnier am Sonntag nicht zu lang ist.
Eine gemeinsame Landesmeisterschaft ist für alle Paare immer eine sehr große Herausforderung, denn die fünf Landestanzsportverbände schickten alle ihre Paare ins Rennen. Selbst das Niveau der untersten Leistungsklasse ließ alle Tänzerinnen und Tänzer das Turnier mit Respekt angehen. Die Stralsunder Paare waren stolz, ihre erste Landesmeisterschaft tanzen zu dürfen. Mit viel Erfahrung und großer Motivation für das Training und die nächsten Turniere kehrten das Team nach insgesamt über 1000 km Fahrt am späten Sonntagnachmittag zurück. Ein großer Dank geht an Frau Mahnken, die uns souverän gefahren hat.

 

Hier die Ergebnisse:

 

Jugend D Standard (4 Paare)
1. Platz : Moritz Reibiger & Vanessa Koopmann
3. Platz : Maik Wlach & Vivien Dempwolf

 

Jugend D Latein (5 Paare)
3. Platz : Moritz Reibiger & Vanessa Koopmann
4. Platz : Jann Mahnken & Néle Lisson
5. Platz : Maik Wlach & Vivien Dempwolf

 

Hauptgruppe D Standard (7 Paare)
3. Platz : Moritz Reibiger & Vanessa Koopmann

 

Hauptgruppe D Latein (4 Paare)
2. Platz : Moritz Reibiger & Vanessa Koopmann
4. Platz : Jann Mahnken & Néle Lisson

Maik und Vivien
Moritz und Vanessa
Jann und Néle

Neujahrsturnier

1. Platz für Moritz & Vanessa

 

Moritz Reibiger & Vanessa Koopmann nutzten am 10.01.2016 das Neujahrsturnier in Berlin, um sich einen Überblick in der Hauptgruppe zu verschaffen. In der Lateindisziplin erreichten Sie den 1. Platz. Als Sieger wurden sie gebeten, in der C - Klasse mit zu tanzen, damit das Turnier statt finden konnte. Stolz waren Sie über eine 2 ii der Samba. Eine Samba Folge hatten Sie gerade erst in den Weihnachtsferien erhalten.
Schade war die geringe Turnierteilnahme.

 

Hier die Ergebnisse:

 

1. Platz Hauptgruppe D - Latein (3 Paare)
3. Platz Hauptgruppe C - Latein (3 Paare)
6. Platz Hauptgruppe D - Standard (6 Paare)

Druckversion Druckversion | Sitemap
Sie können uns jederzeit erreichen unter buero@tanzsport-stralsund.de