Nikolausturnier und Tanzgala

Neue Infos unter     Nikolausturnier 07.12.1919        Tanzgala 18.01.2020

Große Spende von der Sparkasse Vorpommern /Rügen

Turniertänzer nahmen erfreut den Scheck in Empfang

Vielen Dank !!!

Foto: Ekkehard Gnadler

Red Fox bei den Wildcats

Cheerleader Red Fox unterstützen die Volleyballerinnen beim Heimspiel

Foto: FarbSpielFotografie André Gschweng

Halloween Party der Vereinsjugend

Am 02.11.2019 führte die Sportjugend des Tanzsportclubs Blau-Weiß Stralsund e.V. die zweite jährliche Halloween-Party durch. Angeboten wurden wie schon im letzten Jahr schaurige Spiele nach Manier des Gruselfestes, wie etwa Mumienrollen-Werfen, Flaschengeister-Kegeln, Augenlauf, Schminken oder das Ausfindigmachen der Werwölfe im berühmten Gesellschaftsspiel „Die Werwölfe von Düsterwald“. Dazu wurde die Umkleide einmal in die Höhle der Werwölfe verwandelt, in der herumliegende Skelettreste, Drohungen am Spiegel sowie ein Schrein zur Anbetung des obersten Werwolfes bei gedämpfter Beleuchtung für das passende Ambiente sorgten. Aber nicht nur die Umkleide, sondern der gesamte Saal hatten sich in ein düsteres Gruselparadies verwandelt. Schon am Eingang mussten sich die Gäste durch niedrig hängendes Absperrband kämpfen und wurden dann durch ein Schild vor Zombies gewarnt und von der Sensenfrau in Empfang genommen. Erstmals wurde ein Kostümwettbewerb durchgeführt, bei dem das Publikum per Urnenwahl das beste Kostüm bestimmte. Passend zur Feier wurde dieser durch die tote Promqueen Nele gewonnen. Abgerundet wurde die Party durch ein reichhaltiges Buffet gedeckt mit gebackenen Spinnenmuffins, Augenspießen und allerlei anderer Köstlichkeiten der Untoten.
Mit viel Spaß und Freude wurde diese Party von vielen Kindern und Jugendlichen des TSCs entgegen genommen.

Wir bedanken uns beim Jugendvorstand sowie Silke Holtz für die Organisation und Durchführung und freuen uns auf die nächste Jugendveranstaltung des Vereins.

Aufstieg für Philipp & Skady

besonderes Turnier / tolles Ergebnis

Am 26. und 27.Oktober 2019 fuhren Philipp & Skady nach Berlin zu einem Turnier. Bereits im Vorfeld waren sie neugierig auf die Turnierstätte. Das Turnier fand Mitten in einem riesigen Einkaufszentrum in Berlin - Tegel statt. Im Foyer war eine riesige Parkettfläche ausgelegt. Hier durften die Paare ihr Können vor den Wertungsrichtern aber eben auch vor den vielen Gästen des Einkaufszentrum präsentieren.

Philipp & Skady traten am Samstag in der Hgr. D - Standard an. Hier belegten sie den 5. Platz von 12 Paaren. Zum verkaufsoffenen Sonntag fand das Latein Turnier statt. Hier schafften sie den Sprung auf das überdimensionale Siegerpodest.

Das Ergebnis: 3. Platz von 9 Paaren!

Herzlichen Glückwunsch!

3. Platz in Latein sorgt für den Aufstieg in die C Klasse
Tanzen im Berliner Einkaufszentrum

2 Glinder Herbstpokale gehen an den Strelasund

5 Paare kehren mit tollen Ergebnissen aus Glinde zurück

Am 26.10.2019 fuhren 5 Paare des TSC Blau-Weiß Stralsund e.V. nach Glinde zum Breitensportturnier, den „Glinder Herbstpokalen“. Im wohlgeschmückten Saal betraten dort Breitensport-Tänzer des gesamten Nordens in insgesamt 23 Turnieren die Tanzfläche. Für die zwei Paare Elias Scholand und Michelle Polenz sowie Johannes Gerke und Isabel Pundt war dies das zweite Turnierwochenende in ihrer Tanzsportkarriere überhaupt und die zweite Veranstaltung des Wochenendes, da sie am Vortag bereits bei einem Auftritt bei der Jugendweihemesse in Stralsund tanzten und den Verein repräsentierten. Elias und Michelle erreichten in der Altersklasse 13 bis 17 Jahre in beiden Disziplinen des Turniers das A-Finale und ertanzten sich den 3. Platz in Standard und einen 4. Platz in Latein.  Johannes und Isabel gelang der Einzug ins B-Finale, ebenfalls in beiden Disziplinen, in denen sie einen 3. Platz in Standard und einen 2. Platz in Latein belegten. Souverän ging es für das Paar Collin Riske und Saskia Wehmeier ins Rennen. Mit bereits einiger Erfahrung auf dem Parkett gewannen sie das Standardturnier und erreichten im Lateinturnier Platz 2. Weiterhin nahmen zwei jüngere Paare aus dem Kinder- und Juniorenbereich die Turniergelegenheit wahr. Adrian Jürgens und Julienne Bindernagel belegten im Kombinationsturnier der bis 9 und 10 bis 17-jährigen den ersten Platz. Auf Platz 2 tanzten sich Maximilian Hallek und Kim Wobig. Beide Paare nahmen außerdem auch am Standardturnier der 13 bis 17-jährigen teil. Adrian und Julienne erreichten hierbei das A-Finale und belegten den 5. Platz währenddessen Maximilian und Kim sich im B-Finale den 2. Platz ertanzten.

 

Herzlichen Glückwunsch!

17. Jugendtag 2019

Die TSG Creativ Norderstedt hat eingeladen

und 5 Paare des TSC Blau - Weiß Stralsund freuten sich auf dieses Turnier.

Hier ihre Ergebnisse:

Kin D Sta (4 Paare)

1. Platz: Jonas Stel & Helena Lengkeit

Jun I . D Sta (5 Paare)

2. Platz: Jonas Stel & Helena Lengkeit

3. Platz: Theo Zeise & Nele Holtz

Jun II D Sta (6 Paare)

3. Platz: Theo Zeise & Nele Holtz

5. Platz: Colin Riske & Saskia Wehmeier

Jugend D Standard ( 6  Paare)

 3. Platz: Philipp Prüter & Skady Czekay

4. Platz: Niklas Theune & Fibja Bahls

6. Platz: Colin Riske & Saskia Wehmeier

Kin D Lat (5 Paare)

2. Platz Jonas Stel & Helena Lengkeit

Jun I . D Latein (8 Paare)

4. Platz Jonas Stel & Helena Lengkeit

5. Platz: Theo Zeise & Nele Holtz

Jun II D Latein (5 Paare)

1. Platz: Theo Zeise & Nele Holtz

4. Platz: Colin Riske & Saskia Wehmeier

Jugend D Latein (9  Paare)

5. Platz: Philipp Prüter & Skady Czekay

6. Platz: Niklas Theune & Fibja Bahls

Herzlichen Glückwunsch!

erfolgreiche Junioren Paare des TSC Blau - Weiß
Siegerehrung Jugend Standard

3. Platz für Philipp & Skady in Latein

Hauptgruppenturnier in Norderstedt

Swingworkshop der Ehepaare

4 Std .Swingworkshop zum Lernen und Ausprobieren
tolle Stimmung in der Kaffeepause

Hussitenpokal in Bernau

Hier die Ergebnisse Sonntag:

Hauptgruppe D Standard (6 Paare)

3. Platz: Philipp Prüter & Skady Czekay

6. Platz: Niklas Theune & Finja Bahls

Jugend D Latein ( 3 Paare)

2. Platz: Philipp Prüter & Skady Czekay

3. Platz: Niklas Theune & Finja Bahls

 

Hier die Ergebnisse Samstag:

Junioren II D Standard (4 Paare)

3. Platz: Theo Zeise & Nele Holtz

Junioren II D Latein (6 Paare)

1. Platz: Theo Zeise & Nele Holtz

Hauptgruppe D Standard (6 Paare)

4. Platz: Niklas Theune & Finja Bahls

5. Platz: Philipp Prüter & Skady Czekay

Jugend D Latein (4 Paare)

2. Platz: Philipp Prüter & Skady Czekay

3. Platz: Niklas Theune & Finja Bahls

 

Herzlichen Glückwunsch!

Haben den Hussitenpokal gemeinsam gewonnen Theo & Nele
Platz 2 für Jonas & Helena in Schönwalde

Breitensporttrophy Schönwalde

Hier die Ergebnisse:

AK I (bis 13 Jahre) Standard 9 Paare:

7. Platz Jonas Stel & Helena Lengkeit

AK I Latein 11 Paare:

2. Platz Jonas Stel & Helena Lengkeit

Mit diesem Ergebnis belegten sie bei der gesamten Brandenburg Trophy den 6. Platz in Latein und ebenfalls den 6. Platz in der Kombination.

Herzlichen Glückwunsch!

Gemeinsame Landesmeisterschaften Standard

der Kinder - und Jugendpaare in Hamburg

Hier die Wertung des Landestanzsportverbandes Mecklenburg - Vorpommern für unsere Paare:

Jug. D Standard

Landesmeister: Philipp Prüter & Skady Czekay (Platz  10 - 11 im Gesamtturnier)

3. Platz: Niklas Theune & Finja Bahls (12. Platz im Gesamtturnier)

Jun. II D Standard

4. Platz: Colin Riske & Saskia Wehmeier (12. Platz im Gesamtturnier)

Herzlichen Glückwunsch !

vlnr: Mario Wittkopf (Pressewart des TMV) Philipp, Skady, Joos Matthi, Anna-Lina,Finja, Niklas

17. Kinder- bis Jugendturniere in Pinneberg

um die Seifert-Automobile-Pokale

uns liegen bereits die ersten Ergebnisse vor:

3x Platz 3 in Standard an die Paare des TSC Blau - Weiß Stralsund

Herzlichen Glückwunsch !

Platz 3 für Jonas & Helena Jun.I D
Platz 3 für Colin & Saskia Jun II D
Platz 3 fürNiklas & Finja Jug. D

Gemeinsame Landesmeisterschaften Latein

Hauptgruppe in Hamburg

Hier die Wertung des Landestanzsportverbandes Mecklenburg - Vorpommern für unsere Paare:

Hgr. D Latein

Vize LM: Philipp Prüter & Skady Czekay (Platz 9 - 10 im Gesamtturnier)

3. Platz: Niklas Theune & Finja Bahls (11. Platz im Gesamtturnier)

4. Platz: Max Lihs & Greta Muranko (12. Platz im Gesamtturnier)

Hgr. B Latein

Vize LM: Moritz Reibiger & Litta Herpell (20. Platz im Gesamtturnier)

Herzlichen Glückwunsch!

Philipp & Skady / Niklas & Finja bei der Siegerehrung
Moritz & Litta 2. Vize LM Hauptgruppe B Latein
Moritz & Litta Vize LM Hgr. B Latein
Philipp & Skady Vize LM Hgr D Latein
Niklas & Finja Platz 3 TMV Hgr. D Latein
Max & Greta Platz 4 TMV Hgr. D Latein

"Tag des Mittelstandes" in Stralsund

TSC Tänzer präsentierten sich auf der Bühne

Am 07.09.2019 war auf dem "Alten Markt" in Stralsund reges Treiben. Viele Firmen der Hansestadt Stralsund präsentierten sich mit ihren Ständen. Für eine abwechslungsreiche Unterhaltung sorgten die Tänzerinnen und Tänzer des TSC Blau - Weiß Stralsund. Mit ihren tollen Darbietungen zogen sie zahlreiche Zuschauer an. 2 Nachwuchstanzpaare und die Disco Kids wechselten sich mit ihrer Show auf der Bühne ab. Stolz waren sie, dass der Oberbürgermeister der Hansestadt präsent war. Dies gab ihnen gleich noch einen zusätzlichen Ansporn, ein besonders freundliches Lächeln zu zeigen.

Vielen Dank allen Tänzerinnen und Tänzern und den Eltern!

Bildergalerie

Knieper Stadtteilfest am Teichhof 2019

Beim Umzug war der TSC mit über 50 Teilnehmern vertreten

Gemeinsam ging es mit den Veranstaltern durch das gesamte Stadtgebiet, um alle Interessenten auf das Fest aufmerksam zu machen. Viele Fenster öffneten sich und neugierig wurde das bunte Treiben beobachtet. Geendet hat der Umzug auf der Festwiese am Teichhof, wo eine große Bühne aufgestellt war. Stolz war der TSC, dass er die meisten Akteure für diese tolle Idee motivieren konnte. Nach einer 2 stündigen Pause für die Vereinsmitglieder ging es 16.15 Uhr auf die Bühne. Die "Orientalischen Sternchen" und 3 Kinder Turniertanzpaare gestalteten ein abwechslungsreiches Programm.

Das Publikum und die Veranstalter waren des Lobes voll.

Vielen Dank allen Teilnehmern, Eltern, Großeltern und Freunden, die uns unterstützt haben

Bilder

Orientalischer Tanz mit Greta Muranko

für Kinder ab 7 Jahre

Dienstag, 16.00 Uhr - 17.00 Uhr Gymnastikraum der Burmeisterschule

Red Fox unterstützen Fußballturnier

Auch die Cheerleader des TSC Blau - Weiß hatten einen würdigen Saisonabschluss. Gemeinsam präsentierten die Juniors und die Seniors ihre Show in der Pause.

Jetzt wünschen wir allen schöne Ferien !!!  Bilder

Turnierwochenende in Chemnitz

Erfolgreicher Saisonabschluss für Niklas & Finja

1x Platz 1, 2x Platz 2, 1x Platz 4 und 1x Platz 5. Dies ist die große Ausbeute für Niklas & Finja in Chemnitz.

Herzlichen Glückwunsch!

"Hestia" Sommerfest

Kindergruppen gestalten Showprogramm

Am heißesten Tag der Woche fand im "Inselhus" der Hestia Pflege- und Heimeinrichtung das beliebte Sommerfest statt. Die Tänzerinnen und Tänzer präsentierten ihr Können und erhielten sehr viel Lob und Applaus von den Zuschauern. "Max" der Moderator und Clown führte unterhaltsam durch die Show und entlockte den Tanzkindern "kleine Geheimnisse".

"Ist das Dein Freund?" "

Bist Du gut in der Schule?" "

Warum tanzt Du und gehst nicht Fußball spielen?"

Die Kinder waren um keine Antwort verlegen. So war der Auftritt auch nicht mehr so schwer.  Die Kinder hatten sehr viel Spaß bei diesem Auftritt. Dies war ein schöner Saison Ausklang für sie. Jetzt freuen sie sich auf die Ferien.

Vielen Dank an die Eltern, ohne die es nicht gehen würde.

Bilder

22.06.2019 Vorpommern Cup 

im Kulturhaus Treffpunkt Europas in Grimmen

Im Rahmen der 7. Kinder– und Jugendsportspiele der Sportjugend des Landkreises Vorpommern – Rügen veranstaltete der TSC Blau – Weiß Stralsund gemeinsam mit dem TSC Grimmen den 4. Vorpommern Cup im Tanzsport.

Das Kulturhaus „Treffpunkt Europas“ in Grimmen zeigte sich wieder als perfekte Lokation für diese Tanzsportveranstaltung.

Dieses Jahr musste der Vorpommern Cup unvergeben wieder in den Karton gepackt werden. Den Vereinen ist es leider nicht gelungen, entsprechend der Ausschreibung ein Team zusammen zu stellen.

Umso mehr rückten die insgesamt 9 Einzelwettbewerbe in den Vordergrund. Alle Paare waren hoch motiviert und wollten dem tollen Publikum ihre besten Leistungen zeigen. In 5 Altersklassen zeigten insgesamt 48 Paare ihr Können.

Die jüngsten Teilnehmer (8 Jahre) waren sehr aufgeregt. Aber auch für die jung gebliebenen Teilnehmer (über 50 Jahre) war es eine besondere Herausforderung, da es für viele der erste Wettbewerb war. Dies meisterten alle mit Bravour.

Die 15 Paare des TSC Blau – Weiß Stralsund e.V. waren in diesem Jahr nur schwer zu besiegen. Sie gingen insgesamt 26x an den Start.  In 6 Wettbewerben ging die Goldmedaille an ein Paar aus diesem Verein. Auch die 2. Plätze gingen 5x an Blau – Weiß sowie 6x Platz 3.

Jedes Paar hatte an diesem Tag gewonnen. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde und ein kleines Geschenk vom Veranstalter. Wer noch nicht genug vom Tanzen hatte, nutzte die kleinen notwendigen technischen Pausen für das gemeinsame Präsentieren von bekannten und neu erlernten Partytänzen. Es war eine lockere und fröhliche Atmosphäre und die Zuschauer fühlte sich gut unterhalten.

 

Hier geht es zu den Ergebnissen

 

Bilder

Summer Dance Festival in Berlin 2019

Doppelsieg für Theo und Nele 

 

Hier die Finalplätze unserer Paare:

 

Samstag, 15.06.2019

Breitensport AK I Standard 

1. Platz Theo Zeise und Nele Holtz 

3. Platz  Adrian Jürgens und Julienne Bindernagel 

Breitensport AK I  Latein 

1. Platz Theo Zeise und Nele Holtz

5. Platz Adrian Jürgens und Julienne Bindernagel 

Jugend D Latein 

3. Platz Philipp Prüter und Skady Czekay 

6. Platz Niklas Theune und Finja Bahls 

 

Sonntag, 16.06.2019

Breitensport AK II Latein

1. Platz Philipp Prüter und Skady Czekay

6. Platz Colin Riske und Saskia Wehmeier

Breitensport AK II Standard

2. Philipp Prüter und Skady Czekay

6. Platz Colin Riske und Saskia Wehmeier

Junioren I D Standard

2. Platz Theo Zeise und Nele Holtz

Junioren I D Latein

6. Platz Theo Zeise und Nele Holtz

Jugend D Latein 

2. Platz Philipp Prüter und Skady Czekay 

5. Platz Niklas Theune und Finja Bahls 

Jugend D Standard

7. Platz Philipp Prüter und Skady Czekay 

Landesbestenermittlungen im Breitensport

Tanzmarathon für die Paare des TSC Blau – Weiß in Rostock

Seit sehr langer Zeit fand endlich wieder einmal ein Turnier für Lizenzpaare in Mecklenburg-Vorpommern statt. Die Tanzsportabteilung des TTC Allround Rostock veranstaltete am Sonntag die Landesbestenermittlung 2019 von Mecklenburg - Vorpommern im Breitensport. Gleichzeitig nutzte der Veranstalter die Austragungsstätte, um auf einer 2. Tanzfläche die Lizenzturniere auszutragen. Dies freute die Paare des TSC Blau – Weiß Stralsund. 10 Paare vom TSC nutzten dieses Turnier, um ihre Leistungen unter Beweis zu stellen. Von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr gingen sie insgesamt 37x an den Start.Hier die Ergebnisse

Druckversion Druckversion | Sitemap
Sie können uns jederzeit erreichen unter buero@tanzsport-stralsund.de